Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Text | 1000+ Collections best music of time

by adminegyptchord

Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Text | Collections best music of time

Songtext zu Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit)

So als wären Gedanken kein Geheimnis
So als gäb’s kein in und außer mir
So als würden wir Geschichte schreiben, Wort für Wort
Wie ein offenes Buch fühl ich mich mit Dir

So als hätten alle Mauern Risse
So als gäb’s in jede Richtung Türen
So als könnten Träume Brücken bauen und fliegen lernen
Oh, so frei fühl ich mich mit Dir

Alle Zeichen stehen auf Sturm
Alle Farben sind gelogen
Und der Horizont verbogen

Keine Wege führen nach vorn
Doch ist die Welt um uns im Eimer
Hältst Du meine Hand in Deiner

So als wären Lieder unsere Sprache
Und wo wir schweigen, bitten sie zum Tanz
So als dürften wir uns alles wünschen, was wir wollen
Grenzenlos fühlen wir uns an

Alle Zeichen stehen auf Sturm
Alle Farben sind gelogen
Und der Horizont verbogen
Keine Wege führen nach vorn
Doch ist die Welt um uns im Eimer
Hältst Du meine Hand in Deiner

Ganz egal, was uns den Blick verstellt
Da draußen wartet eine ganze Welt
Die zwischen den Zeilen von uns erzählt

Alle Zeichen stehen auf Sturm
Alle Farben sind gelogen
Und der Horizont verbogen
Keine Wege führen nach vorn
Doch ist die Welt um uns im Eimer
Hältst Du meine Hand in Deiner

Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Songtext

zu Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) von Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Lyrics
Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Text
Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Valerie Niehaus Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Liedtext
Musik-Video-Miniaturansicht zu Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Songtext von Valerie Niehaus

Video zum Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit)

See more great songs lyrics here: view here

full song Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Text

Songtext zu Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit)

So als wären Gedanken kein Geheimnis
So als gäb’s kein in und außer mir
So als würden wir Geschichte schreiben, Wort für Wort
Wie ein offenes Buch fühl ich mich mit Dir

So als hätten alle Mauern Risse
So als gäb’s in jede Richtung Türen
So als könnten Träume Brücken bauen und fliegen lernen
Oh, so frei fühl ich mich mit Dir

Alle Zeichen stehen auf Sturm
Alle Farben sind gelogen
Und der Horizont verbogen

Keine Wege führen nach vorn
Doch ist die Welt um uns im Eimer
Hältst Du meine Hand in Deiner

So als wären Lieder unsere Sprache
Und wo wir schweigen, bitten sie zum Tanz
So als dürften wir uns alles wünschen, was wir wollen
Grenzenlos fühlen wir uns an

Alle Zeichen stehen auf Sturm
Alle Farben sind gelogen
Und der Horizont verbogen
Keine Wege führen nach vorn
Doch ist die Welt um uns im Eimer
Hältst Du meine Hand in Deiner

Ganz egal, was uns den Blick verstellt
Da draußen wartet eine ganze Welt
Die zwischen den Zeilen von uns erzählt

Alle Zeichen stehen auf Sturm
Alle Farben sind gelogen
Und der Horizont verbogen
Keine Wege führen nach vorn
Doch ist die Welt um uns im Eimer
Hältst Du meine Hand in Deiner

Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Songtext

zu Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) von Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Lyrics
Valerie Niehaus – Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Text
Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Valerie Niehaus Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Liedtext
Musik-Video-Miniaturansicht zu Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit) Songtext von Valerie Niehaus

Video zum Meine Hand in Deiner (Song für die Freiheit)

wish you have a good time

0 comment

You may also like

Leave a Comment